Willkommen auf meiner Seite "Glückliche Tage"

Glückliche Tage deshalb, weil ein einzelner Tag, so schön er ist, nicht ausreicht, um all die Gefühle zu beschreiben, die eine Hochzeit auslöst.

Da ich selbst noch nicht lange verheiratet bin, weiss ich wie es in einem aussieht, wenn der schönste Tag des Lebens ansteht.

Der Hochzeitstag beginnt schon viel früher, eigentlich mit der Frage aller Fragen: "Willst du mich heiraten?"

Es gilt alles zu planen. Hat man nichts vergessen? Wer wird eingeladen? Welche Location? Wie soll die Zeremonie aussehen? Fotograf? Musik? Unterhaltung? Und gaaaanz wichtig: Essen, Trinken, Apéro und und und.

Die Spannung steigt schon lange vor dem Hochzeitstermin, das einmalige Kribbeln, eine Mischung aus Vorfreude, Glücksgefühlen, Anspannung und hoffentlich viel Liebe ;-)

Auch nach der Hochzeit bleiben viele schöne Erinnerungen und Glücksmomente noch lange in unseren Herzen und sind in vielen Momenten des täglichen Lebens noch da. Deshalb: "Glückliche Tage".

 

 

"Die ganze Welt ist nur halb so groß wie das Glück eines liebenden Paares"

 

Hier einige Stärken von mir als Hochzeitsfotograf:

   Ich halte was ich verspreche.

   Pünktlichkeit ist für mich selbstverständlich.

   Der Liefertermin für die Fotos beträgt höchstens 5 Wochen, länger musste noch niemand warten ;-)

   Ich bin offen für all eure Ideen und habe natürlich selbst auch viele Inputs für euch.

   Ich bin pro Jahr bei 25-30 Hochzeiten dabei und das seit mehreren Jahren.

   Mein Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut.

   Sämtliche Bilder auf meiner Seite stammen von realen Hochzeiten. Keine Modelshootings etc.

 

Meine Arbeitsweise, mein Stil:

Das Brautpaarshooting ist sicher etwas vom wichtigsten an diesem wunderbaren Tag. Wies bei mir abläuft und mit wem ihr es zu tun habt, zeige ich euch gerne.

Auf meiner Webseite zeige ich Bilder von allen Situationen einer Hochzeit, auch bei sehr schlechten Lichtverhältnissen. Ich arbeite mit und ohne Blitz. Abends beim Fest ginge ohne Blitz nichts mehr wie ihr meinen Bildern ansieht.

Gerade in Innenräumen wird ein Foto ohne Blitz etwas schummrig. Ich blitze allerdings ausschliesslich indirekt, das heisst an eine dem Objekt gegenüberliegende Wand. Selbst eine Säule oder das helle Brautkleid kann hilfreich sein, leider nicht immer ganz planbar ;-) Das Licht wird schön weich und das Bild dank Blitz richtig belichtet.

 

 

Als euer Hochzeitsfotograf halte ich mich dezent im Hintergrund und mache meine Arbeit. Ich bin nicht introvertiert und kann mit euren Hochzeitsgästen gut kommunizieren, schliesslich wollen wir alle nur das eine: gute und schöne Hochzeitsfotografien von eurem schönsten Tag!

Was ich an Hochzeiten mag ;-)

Was ich sonst noch mag:

...und überhaupt ;-)

Hier noch ein Beispiel für indirekten Blitz. Die Kapelle im Schloss Meggenhorn ist ziemlich dunkel, dank indirektem Blitzen ergibt sich ein sehr schönes und weiches Licht.

 

Photobooth

Photobooth, Fotobox, Fotichaschte, Fotoböxli....Es gibt unterdessen unzählige Namen für einen besonderen Spass an vielen Hochzeiten. Zudem sind die Angebote in den letzten Jahren so zahlreich und auch umfangreich geworden, dass ich selber nur noch eine Grundversion ohne Drucker anbiete.  Eine Kamera auf einem Stativ und ein Topproffessioneller Blitz reichen aus, um die Bilder in bester Qualität zu machen. Dafür biete ich meine Version zu einem günstigen Preis von nur CHF 200.- an, inklusive Verkleidungsutensilien. Zusätzlich könnte ich einen neutralen Hintergrund mitbringen, falls das Ambiente vor Ort ungeeignet wäre (+CHF100.-)

Für alle, die gerne etwas mehr möchten als nur einfach die Fotos auf einem USB-Stick, kann ich folgende 2 Anbieter empfehlen. Ich habe sie an einer Hochzeitsmesse getroffen und finde ihre Angebote sehr umfangreich.

Fotichaschte

Fotiböxli

 

 

 

 

Stichwörter: